Die Hanke Brothers initiierten ein neues Format für ihre Heimat. Unter dem Motto „Heimspiel 2020“, gestalteten die vier Brüder mehrere Konzerte in der Martinskirche Sindelfingen. Im Rahmen der Möglichkeiten und der Hygiene, wurden insgesamt 9x Konzerte realisiert. Das Format soll Seriencharakter bekommen und zukünftig einmal pro Jahr einen Impuls setzen.

Das Konzept wurde mit ortsansässigen Helfern*innen und Sponsoren umgesetzt, die für einen reibungslosen Ablauf sorgten. Alle Konzerte waren im Vorfeld weitestgehend ausverkauft und wegen ihrer immer variierenden Lichtshow und Atmosphäre einmalig. Mein Aufgabe bestand darin, die Konzerte zu dokumentieren. Daraus entstanden, mehrere Bilder und ein Aftermovie.

1T Produktion: 1x Film
Filmmaterial: 100 GB
Equipment: Sony a7III, Sony a7sII
Objektiv: SELP28135